Unser Körperbewusstsein

Unser Körper hat sein eigenes Bewusstsein

Wusstest Du:

Das der Weg immer von innen nach außen geht!

Unser Körper hat sein eigenes Bewusstsein, …

…welches sich in jeder Zelle widerspiegelt. Darum wird unser Körperbewusstsein auch Zellbewusstsein genannt.
In diesem Zellbewusstsein ist alles gespeichert, was wir in unserem Leben erlebt haben, aber auch alle Überlieferungen aus vorangegangenen Generationen sind dort abgespeichert.
Mit diesem Wissen ist es leichter zu verstehen, dass wir mitunter unbewusst auf alte Überlieferungen zurück greifen, unabhängig davon, ob sie für uns von nutzen sind oder uns in unserer Lebensweise behindern.
Ein Beispiel dafür ist die klassische Art der Kindererziehung, welche wir oft genauso weiter geben wie wir sie selber erlebt haben.
Aber auch gesellschaftliche Anforderungen, Überforderungen oder Rücksichtnahme ohne uns selbst nach den eigenen Bedürfnissen zu fragen sind Überlieferungen, die sich durch viele Generationen erstrecken.
Die eigenen Begrenzungen zu erkennen oder Handlungsweisen zu verstehen, ist oftmals nicht so einfach. Sie dann noch zu verändern und für uns zum positiven zu wenden, ist der zweite Schritt der Herausforderung. Oft ist es wie ein kleines Wollknäuel unzähliger Verstrickungen, die nur in kleinen Schritten entwirrt werden können. Dazu benötigt jeder Einzelne Geduld und viel Zeit.

Unser derzeitiges Zeitalter bietet daher eine hervorragende Möglichkeit …

…uns dieser Aufgabe zu stellen, mit dem Vorteil uns von Grenzen, die in uns gespeichert sind zu befreien. Der Vorteil ist ein erfülltes, glückliches Leben gefolgt dem göttlichen Weg. Doch bevor die Glückseligkeit zu uns kommt, liegen einige Herausforderungen vor uns, die wir meistern dürfen, um frei unserem wahren Selbst zu begegnen. Der Weg dabei geht meistens übers Bewusstsein, denn was bewusst wird, kann erst verändert werden.

Hier kann ich aus eigener Erfahrung sagen; es ist ein Weg, der nicht immer angenehm und einfach ist und mitunter fordert er uns sehr stark heraus. Doch auch hier kann ich aus eigener Erfahrung sagen; es ist ein Weg der zu gehen sich lohnt!

Schreibe einen Kommentar